Wandschalung EcoAs

EcoAs: Die robuste Handschalung für die Wand

Die robuste Baukasten-Handschalung - mit Vollkunststoff-Platte alkus - für flexibles, kranunabhängiges Arbeiten im Wirtschafts- und Wohnungsbau. Betonschalung für Fundamente, Schächte und Schwimmbäder. 

 
Technik & Vorteile
Im Detail lohnsparend
Referenzen
Downloads
Passende Systeme
Technische Daten

Technik & Vorteile

Elemente

Elementhöhen 300, 240, 160 und 120 cm, Elementbreiten von 25 bis 100 cm für stehenden und liegenden Einsatz

  • Schalungsüberstand immer kleiner als 40 cm
  • Minimierung der Passbereiche
  • schnelle Anpassung an die Geometrie der Grundrisse

90° Innen und Außenecken und stufenlos verstellbare 60°-180° Gelenkecken

  • alle Eckausbildungen serienmäßig schalbar

Element 120/80 mit alkus-Vollkunststoff-Platte als Schalhaut wiegt nur 33 kg

  • einfach von Hand einsetzbar

Betondruck

Zulässige Frischbetondruckaufnahme (DIN 18218, Tab. 3, Zeile 6) vollflächig 50 kN/m²

  • elementhohes Betonieren unabhängig von Betonrezeptur, Betonkonsistenz und Witterungsverhältnissen ohne Rücksicht auf die Steiggeschwindigkeit möglich

Berechnen Sie den Frischbetondruck oder die Steiggeschwindigkeit in Ihrem Projekt mit dem MevaCalc.

Rahmen

Rahmen aus geschlossenen, hochfesten Stahlhohlprofilen

  • hohe Verwindungssteifigkeit, langlebig

Hochwertige eingebrannte Pulverbeschichtung mit zusätzlicher Grundierung und Hohlraumversiegelung

  • hoher Korrosionsschutz
  • geringer Reinigungsaufwand durch geringe Betonanhaftung

Funktionsstreben

Praxisgerechte MEVA Funktionsstrebe mit eingeschweißten Muttern (DYWIDAG-Gewinde)

  • einfache Befestigung von Zubehörteilen wie Richtschienen, Abstützungen, Laufkonsolen etc.

Ankerstellen, Element-Verbindungen

Ankerstelle mit konischer Ankerlochhülse aus Stahl, beidseitig verschweißt

  • einfache Anwendung von Ankerstäben DW 15
  • langlebig
  • Durchankern bei geneigter Schalung möglich

Ankerstellenlage: 3 x auf 300 und 240, 2 x auf 160 und 120 cm hohe Elemente; mittige Ankerstelle bei liegendem Einsatz

  • Bestzeiten beim Schalen von Fundamenten
  • günstige Ankerstellenlage auch bei eingebautem Fugenband

Eine auf Druck und Zug belastbare Druckspreize am Elementstoß beim Fundamenteinsatz

  • obere Ankerstellenlage im Beton überflüssig

Elementverbindung durch das von MEVA entwickelte Schalschloss: ein einziges Teil, wiegt nur 1,5 kg

  • Zeitersparnis bei der Montage: stufenlose, kraftschlüssige und versatzfreie Elementverbindung mit wenigen Hammerschlägen
  • keine verlierbaren Einzelteile

Vollkunststoff-Platte alkus

Kein Quellen und Schwinden durch Feuchtigkeitsaufnahme

  • keine feuchtigkeitsbedingten Maßänderungen; keine Fäulnisbildung oder Pilzbefall; langlebig
  • bündiger Einbau in Elementrahmen, dadurch bessere und gleichmäßig ebene Betonflächen während der gesamten Lebensdauer

Einfache, stoffgleiche Reparatur von Kratzern und Bohrlöchern etc. auf der Baustelle

  • keine Ausfallzeiten wegen Reparaturen
  • ständige Verfügbarkeit der Elemente

Schraubbar und nagelbar ohne Abplatzen der Deckschicht

  • einfache Handhabung

alkus hält so lange wie der Rahmen

  • kein Schalhautwechsel und dadurch keine Störung des Bauablaufs durch Ausfallzeiten
Technik & Vorteile der EcoAs Wandschalung
 

Elementverbindung

Elementverbindung

Mit dem MEVA Schalschloss: kraftschlüssige sind versatzfreies Verbinden und Ausrichten mit wenigen Hammerschlägen. Überall am Rahmen ansetzbar, klein und leicht.

Restmaßausgleich

Restmaßausgleich

Schnellstmöglicher Ausgleich von Restmaßen oder Störstellen durch die Elementabstufung: bis 16 cm beliebig mit Brett/Passholz und Uni-Schalschlössern im System ausgleichbar. Störstellenüberbrückung mit beliebig langen DWAnkerstäben, unabhängig von der Ankerstelle. Schalungsüberstand immer kleiner als 40 cm Minimierung der Passbereiche – dadurch schnelle Anpassung an die Geometrie der Grundrisse

Richtschienen...

Richtschienen

werden mit Flanschschraube 18 am Funktionsprofil befestigt.

Befestigung

Befestigung

Alle Zubehörteile wie Richtstütze, -Konsole und Betoniergerüst einheitlich mit der Flanschschraube an der eingeschweißten Dywidag-Mutter im Funktionsprofil zu befestigen. Das bedeutet: weniger Teile, einfache, sichere Handhabung. Laufkonsolen sind blitzschnell mit dem selbstsichernden, integrierten Stecker eingehängt.

Ecken ganz einfach geschalt

Ecken ganz einfach geschalt

Mit Innen- und Außenecken, sowie mit stufenlos verstellbaren Gelenkecken werden alle Ecken von 0 bis 180 Grad einfach geschalt.

Ankerlos betonieren

Ankerlos betonieren

Fundamente oder kleine Wände werden einfach und schnell ankerlos betoniert. Dazu wird die Schalung auf das Fundamentband gestellt und mit dem Fundamentspanner geschlossen. Die obere Abstützung der Schalung erfolgt über die Spannkralle 23.

Abschalen

Abschalen

Abschalbügel 23/60 für leichtes Abstellen von Betoniertakten im System: Einhängen, ankern, fertig.

 

Angebot einholen

 
 

Gebrauchtschalung kaufen

MEVA Original Gebrauchte Schalung kaufen

Schalung mieten

MEVA Miete