DATEN & FAKTEN

Einhäuptige Schalung am Skydiving Center Berlin

Projekt: Freifall-Trainingsanlage

Bauherr: Indoor Skydiving Berlin GmbH, Gladbeck

Bauunternehmen: CONEX Baugesellschaft, Berlin

MEVA Systeme: Wandschalung StarTec, MEP-Traggerüsttürme, Deckenschalung MevaFlex, Stützbock STB 450, Schwerlaststützen Triplex

Planung und Betreuung: MEVA Schalungssysteme, Niederlassung Berlin

 
 
1
2
3
4
5
6
 

Projekt

Für Höhenflüge mit Tiefgang

Am alten Wasserwerk am grünen Stadtrand von Berlin entsteht ein Indoor Skydiving Center, wo sich Flugbegeisterte von einem künstlich generierten Luftstrom tragen lassen und in der Luft schweben können. Für eine sichere Funktionsweise benötigt eine solche Freifluganlage eine besondere Behausung für die Turbine und einen nach speziellen Gesichtspunkten ausgelegten Turm für den Luftstrom.

15 m Tiefgang mit wandernden Stützböcken und Aussteifungen
Der Turm für den Luftstrom geht 15 m in die Tiefe. Nach dem Einbringen der Bohrpfahlwände und Ausheben der Baugrube wurde die Bodenplatte betoniert, danach für die 3 Untergeschosse die Wände aus wasserundurchlässigem Beton in 3 Takten à 5 m. Wegen der einseitigen Abstützung und des starken Druckes auf die Bohrpfahlwände kam hier der Stützbock STB 450 mit speziellen Aussteifungen zum Einsatz.

Wände total gerade in SB2 

Die Wände werden in Sichtbeton SB2 ausgeführt und müssen total gerade sein, damit keine Luftverwirbelungen aufkommen. Auf 5 m Länge sind nur 10 mm Abweichung erlaubt.

Tobias Stiller

„Mit der alkus-Platte und den robusten Elementen ist SB2 und die geforderte Toleranz kein Problem“, sagt Polier Tobias Stiller zu diesen hohen Anforderungen.

 

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen

Referenzbroschüren

  • Kompetenzfeld Architekturbau (2.38 MB)

    Referenzen mit höchsten Anforderungen an Betonoberfläche, Schalung und Schalhaut. Sichtbeton und anspruchsvolle Geometrien sind gefragt.

  • Kompetenzfeld Hochhausbau (3.33 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für Hochhäuser und Wolkenkratzer: Schalen bei wenig Platz, mit oder ohne Kran, bei höchster Sicherheit. MEVA Ingenieure liefern die gesamte Schalungslösung.

  • Kompetenzfeld Ingenieurbau (3.14 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für große Industrieanlagen, Brücken, Tunnel, Kraftwerke und Wasserbauwerke. Schalungstechniker mit großer Erfahrung und ausgeprägtem Erfindergeist.

  • Kompetenzfeld Wirtschafts- und Wohnungsbau (2.70 MB)

    Betriebsgebäude, Hallen, Büros, Einfamilienhäuser, kommunale Einrichtungen, Wohnanlagen, Parkhäuser oder Einkaufspassagen und Mehrfamilienhäuser: Referenzen bei denen Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und Sicherheit bei hervorragenden Betonierergebnissen zählen.

 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Wiener Neustadt

    Wiener Neustadt

    Auf- und Abfahrtsrampen, Wände und Decken in Sichtbeton, viele Unterzüge, eckige und ovale Sichtbetonstützen, abgerundete Außenecken und abgeschrägte Innenecken.

  • Großprojekt Nordumfahrung Zürich

    Großprojekt Nordumfahrung Zürich

    Bei Zürich kreuzen sich die Autobahnen aus allen Richtungen. Zum dichten Transit- und Fernverkehr kommt in der dicht besiedelten Region jeden Morgen und Abend der Pendlerverkehr.

  • Jugendhaus in Biberach

    Jugendhaus in Biberach

    Geschosshöhen von 2,90 m bis 5,80 m, abgeschrägte Wände für geneigte Flachdächer, stumpfe Winkel bei Innen- und Außenwänden: Beim neuen Jugendhaus im oberschwäbischen Biberach forderte die anspruchsvolle Geometrie das Können der MEVA Schalungsplaner und des Bauunternehmens Fritschle GmbH aus Uttenweiler.

Schalungsplatte Vollkunststoff-Platte alkus
MEVA Rahmenprofil
... mehr als nur Schalung
  •  Sprachauswahl

    Bitte Kontinent und Land wählen. Sprachauswahl optional.

  •  Kontakt
  •  Suche

    Suchen Sie auf unserer Seite.

  •  Newsletter

    Erhalten Sie monatlich unseren Newsletter.