DATEN & FAKTEN

Die geschwungene Jahrhundert-Treppe

Projekt: Neue Unternehmenszentrale, Foyer mit geschwungenem Treppenaufgang

Bauherr: AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim

Bauunternehmen: Moser GmbH & Co. KG, Merzhausen

Planung und Betreuung: MEVA Schalungs- Systeme, Haiterbach

© Fa. Kiefer
© Fa. Kiefer
© Fa. Kiefer
© Fa. Kiefer
© Fa. Kiefer
© Fa. Kiefer
© Fa. Kiefer
© Fa. Kiefer
© Fa. Kiefer
© Fa. Kiefer
 
 
© Fa. Kiefer
1
© Fa. Kiefer
2
© Fa. Kiefer
3
© Fa. Kiefer
4
© Fa. Kiefer
5
 

Projekt

Mechatronik-Spezialist AUMA baut neue Zentrale mit MEVA Schalungen

Mit einem neuen Verwaltungsgebäude baut der Mechatronik-Spezialist für Stellantriebe und Armaturenantriebe AUMA Riester GmbH & Co. KG seine Zentrale im badischen Müllheim aus. 

Teil der anspruchsvollen Architektur und eines der schwierigsten Bauteile ist der außergewöhnliche geschwungene Treppenaufgang im Foyer, der sich um eine innenliegende Tulpe nach oben dreht. 

Herausforderung für die Schalungsplaner bei MEVA war, das von den Architekten zur Verfügung gestellte 3D-Modell überhaupt für den Ortbetonbau planerisch darzustellen. Zunächst gliederten die Ingenieure in Haiterbach den Treppenaufgang in acht Bauteile, aus denen ein genauer Bauablauf abgeleitet werden konnte.

Als nächstes wurden die Bauteile in praktikable Schalungseinheiten unterteilt, die dann von Kiefer Schalungsbau hergestellt und auf die Baustelle transportiert werden konnten. Hier wurden die Teileinheiten zu den jeweiligen Bauteil-Schalungen zusammengesetzt. 

Anhand des von MEVA entwickelten genauen Betonierablaufs konnte die „Jahrhundert-Treppe“ pünktlich und zur Zufriedenheit von Architekt, Bauunternehmen und Bauherr übergeben werden.

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen
 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Biogen biopharmazeutische Produktionsanlage in Luterbach bei Solothurn, Schweiz

    Biogen biopharmazeutische Produktionsanlage in Luterbach bei Solothurn, Schweiz

    Höher, schneller, rationeller: Auf dem Areal der ehemaligen Papierfabrik Attisholz in Luterbach bei Solothurn entsteht eine neue biopharmazeutische Produktionsanlage für den US-Biotechkonzern Biogen.

  • Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Die Umgestaltung der Radolfzeller Innenstadt geht mit der Entwicklung eines neuen Wohnquartiers auf dem Schiesser Areal weiter. Ein Vorteil der MEVA Lösung: Hier entstehen zehn Wohnblöcke mit 2 bis 4 Geschossen, insgesamt 99 Wohneinheiten und einer Wohnbaufläche von 10.000 m².

  • La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    Das La Mer-Projekt ist eines von vielen ehrgeizigen Infrastruktur- Vorhaben, mit dem die Vereinigten Arabischen Emirate ihr Image als moderner, aufstrebender Standort untermauern wollen.