DATEN & FAKTEN

Neue biopharmazeutische Produktionsanlage
für den US-Biotechkonzern Biogen

Projekt: Biogen biopharmazeutische Produktionsanlage in Luterbach bei Solothurn, Schweiz

Bauherr: Biogen International GmbH, Zug

Bauunternehmen: Marti Bauunternehmung AG, Basel

MEVA Systeme: Wandschalung Mammut 350, Sicherheitssystem SecuritBasic

Planung und Betreuung: MEVA Schalungssysteme, Seon, Schweiz

 
 
1
2
 

Projekt

Auf dem Areal der ehemaligen Papierfabrik Attisholz in Luterbach bei Solothurn entsteht eine neue biopharmazeutische Produktionsanlage für den US-Biotechkonzern Biogen.

Mammut 350: 8,50 m hoch, mehrfach aufgestockt, Sicherheit mit SecuritBasic

Auf dem Areal der ehemaligen Papierfabrik Attisholz in Luterbach bei Solothurn entsteht eine neue biopharmazeutische Produktionsanlage für den US-Biotechkonzern Biogen. Das 1978 in Genf gegründete Unternehmen hat sich auf neurologische Erkrankungen spezialisiert und ist Marktführer für Anwendungen gegen multiple Sklerose. Die neue Anlage wird modular aufgebaut, bei Bedarf kann sie rasch erweitert werden. In einer ersten Etappe werden zwei jeweils 28 m hohe und 60 m lange neue Fertigungsblöcke gebaut.

Die Wandschalung Mammut 350 ist mit dem 3,50 m hohen Großelement und einer Schalfläche von 8,75 m² die maßgebliche Industrie- und Ingenieurbauschalung, die besonders für sehr hohe, schnelle Betonagen ausgelegt ist. Große Takte, wie hier bis 8,50 m Höhe, verkraftet die Schalung problemlos.

Frischbetondruck 100 kN/m².
Mit einer Frischbetondruckaufnahme von 100 kN/m² im gesamten System erlaubt die Mammut 350 beliebige Betoniergeschwindigkeiten bis 4 m Höhe, unabhängig von Witterung, Temperatur und Betonrezeptur. Dies gilt auch für selbstverdichtende und fließfähige Betone, was den häufigen Einsatz der Mammut 350 bei sehr hohen, schnellen und komplexen Betonagen im Ingenieurbau auszeichnet.

Sicherheitstechnische Komplettausstattung mit SecuritBasic
Eine Plattform mit Durchstiegsluke und Leiter, die mit dem Rücken zur Schalung bestiegen wird, Rückenschutz sowie Front- und Stirngeländer sind beim Sicherheitssystem SecuritBasic integriert. Ausgleichs- und Inneneckbühnen erleichtern den Einsatz an allen Wandgeometrien. Für komfortables, sicheres Arbeiten auf hohem Niveau sorgt die Plattformbreite von 75 cm.

Einfache Montage mit Befestigung an Funktionsstrebe
SecuritBasic wird einfach und sicher zu ebener Erde an die Wandschalung montiert und mit ihr als komplette Einheit per Kran gestellt und umgesetzt. Das sorgt für erhebliche Einsparungen bei Montagezeit und -aufwand. Für das Umsetzen ist nur ein Standard- Kranhaken nötig. Alle Teile werden mit der Laufkonsole an der Funktionsstrebe angebracht. Keine Richtkonsole durchstößt den Belag, es gibt keine Stolperfallen, denn die Richtkonsolen werden am Rücken der Laufkonsole befestigt.

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen
 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Die Umgestaltung der Radolfzeller Innenstadt geht mit der Entwicklung eines neuen Wohnquartiers auf dem Schiesser Areal weiter. Ein Vorteil der MEVA Lösung: Hier entstehen zehn Wohnblöcke mit 2 bis 4 Geschossen, insgesamt 99 Wohneinheiten und einer Wohnbaufläche von 10.000 m².

  • La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    Das La Mer-Projekt ist eines von vielen ehrgeizigen Infrastruktur- Vorhaben, mit dem die Vereinigten Arabischen Emirate ihr Image als moderner, aufstrebender Standort untermauern wollen.

  • Berlins größte Baustelle

    Berlins größte Baustelle

    Unterstützt wird der komplexe Bauablauf dadurch, dass MEVA die benötigten Schalungsteile inklusive Schalungspläne just in time auf der Baustelle anliefert.